Eberhard Unternehmungen

Steinackerstrasse 56
CH-8302 Kloten
Tel. +41 43 211 22 22
www.eberhard.ch
eberhard@eberhard.ch

Angaben zum Unternehmen

Gründungsjahr: 1954
Familienunternehmung
Anzahl Mitarbeitende: 560
Fuhrpark:
180 Baumaschinen und 70 Lastwagen
Unternehmen:
• Eberhard Holding AG: Dachgesellschaft
• Eberhard Bau AG: Tiefbau, Rückbau, Wasserbau, Baustoffrecycling
• Eberhard Recycling AG: Altlastsanierungen
• Ebiox AG: Biologische Bodensanierungen
• Weiacher Kies AG: Baustoff-Produktion
• Ebicon AG: Vertrieb Hochleistungsbetone
• Porphyrwerk Detzeln GmbH: Produktion Bahnschotter, Splitt, Wasserbausteine
• DHZ AG: Deponieraum für Reststoffe, Kehrichtschlackenaufbereitungsanlage
Standorte/Niederlassungen:
Kloten, Oberglatt, Rümlang, Weiach, ­Luzern, Basel, Bern, Lausanne, Tessin
Kernkompetenzen:
Erdbau, Tiefbau, Rückbau, Baugruben, Wasserbau, Altlastsanierungen, Saugtechnik, Baustoffe, Recycling (Verwertung und Entsorgung), Bodenwäsche, Logistik.

Mit Weitblick in die Zukunft

Als Pioniere suchen die Eberhard Unternehmungen ständig nach neuen Wegen und setzen Massstäbe im nachhaltigen Bauen. Mit ihren Pionierleistungen im Bereich Bau und Umwelt sind sie der ideale Partner für kosten- und umweltbewusste Bauherren.

Eberhard Bau AG

Die Geschichte der Eberhard Bau AG begann 1954 mit der Gründung der Firma Gebrüder Eberhard. Das Unternehmen übernimmt heute sämtliche Bauleistungen in den Bereichen Tiefbau, Rückbau, Baurecycling und Baustoffen. Um die Bauzeiten und die ökologische wie ökonomische Effizienz zu steigern, entwickelt sie fortlaufend neue Techniken auf maschineller Basis.

Eberhard Recycling AG

Die Eberhard Recycling AG ist im Bereich Altlastsanierung ein Begriff. Sie setzte 1993 mit der Inbetriebnahme der Bodenwaschanlage ESAR in Rümlang ZH einen pionierhaften Meilenstein. Die Verwertungsquote wurde mit der Inbetriebnahme des Bodenannahmezentrums BAZO in Oberglatt ZH Ende 2010 noch weiter erhöht. Ein Wiederaufbereitungsgrad von über 95 % und die Rückführung der behandelten Materialien in den Stoffkreislauf sind damit möglich.

Ebiox AG Sanierungs-Technologien

Die Ebiox AG ist spezialisiert auf biologisch ausgerichtete Sanierungstechnologien. Das Vacuum-Heap-Verfahren, die Boden-Luft-Absaugung und die sechs Bodenannahmezentren bewähren sich seit Jahren – auch im Tessin und in der Westschweiz.

Weiacher Kies AG

Die Weiacher Kies AG bietet die Wahl zwischen Primär- und Sekundär-Baustoffen, auftrags- und kundenspezifisch. Blockzüge für den Bahntransport von Zuschlagstoffen und abdeckbare Kippwagen für die Beförderung von Aushub oder Inertstoffen leisten wertvolle Beiträge zur Entlastung der Strassen und zur Schonung der Umwelt.

Ebicon AG

Die Ebicon AG stellt den exklusiven Vertrieb der bewährten Concretum-Hochleistungsbetone in der ganzen Schweiz sicher und bietet eine umfassende und anwendungsorientierte Beratung.

Nachhaltig, ökologisch, innovativ

In ökologischer Hinsicht setzen die Eberhard Unternehmungen konsequent auf Baustoff-Recycling und auf die Schonung von Ressourcen durch Urban Mining und Resource Mining. Der Einsatz neuster Technologie zur Reduktion von Fahrzeug-Emissionen wie Euro-6-Motoren bei Lastwagen oder Motoren der EU-Abgasstufe IIIB und IV bei Baumaschinen gehören zum Standard.

Ebianum

Baggermuseum & Events – bietet 2700 m2 Baumaschinenmuseum mit Cafeteria sowie ein Eventsaal für 500 bis 700 Personen.
Öffnungszeiten Baggermuseum
Samstag/Sonntag/Feiertage 10 – 17 Uhr
Mittwoch von 13.30 – 17 Uhr
Weitere Informationen: www.ebianum.ch

Grösste Inventarübergabe in der Firmengeschichte.

Neuer innovativer Schienenhobel für den Gleisrückbau.

Erste neue Rangierlokomotive im Eberhard-Look.