Messe Bauen+Wohnen Luzern – Inspiration am Laufmeter

Die beliebte Messe Bauen+Wohnen in Luzern öffnet am 22. September 2022 mit grosser Freude ihre Tore – und setzt auf eine geballte Ladung Energie! Hauseigentümer, Bauinteressierte, Planer und Architekten erleben an der diesjährigen Messe in Luzern live und themenreich ansprechende, innovative und nachhaltige Bau- und Wohntrends in den Bereichen Küchen und Bäder, Türen und Fenster sowie Energie. Das bau- und genussinteressierte Publikum darf sich neben einem vielfältigen Messe-Programm auf spannende Begegnungen, aufschlussreiche Gespräche und kulinarische Köstlichkeiten freuen.

Erlebniswelt «Energie»
Der Wunsch nach Unabhängigkeit von fossilen Energieträgern ist grösser denn je. Aufgrund des wachsenden Informationsinteresses präsentiert der Kanton und die Stadt Luzern, zusammen mit den Energiefachstellen der Zentralschweizer Kantone und mit Partnern aus der Wirtschaft, die Sonderschau «Energie». Dem Besucher werden zahlreiche Möglichkeiten für ein erneuerbares und energieeffizientes Zuhause aufgezeigt. Neutrale Berater der öffentlichen Hand und fachspezifische Firmen geben unter anderem Auskünfte zum Heizersatz mit erneuerbaren Energien, zum Potenzial der Gebäudedämmung und zum optimalen Einsatz der Sonnenenergie. Des Weiteren informiert die Sonderschau über Förderprogramme, weiterführende Beratungsangebote, Gebäudestandards und Möglichkeiten der Finanzierung.

Sonderschau und Forum «Ladestrom und Elektromobilität»
Einhergehend mit dem Thema Energie ist die Thematik der E-Mobilität. Der Elektroboom nimmt spürbar Fahrt auf und innovative und klimaneutrale Konzepte sind so gefragt wie noch nie. Die Sonderschau und das Forum «Ladestrom und Elektromobilität» zeigen Lösungen zu Ladeinfrastrukturen im Ein- und Mehrfamilien-haus, informieren über Eigenstromproduktion und erklären den Ein- oder Umstieg auf Elektromobilität.

Forum «Architektur»
Das Forum lädt Architekten, Planer, Vertreter öffentlicher Hand, Investoren und Bauinteressierte zum Thema «Solare Architektur und Mobilität» ein und informiert unter anderem über qualitative Landschafts- und Siedlungsgestaltung, mobilitätsgerechte Quartier- und Arealerschliessungen, solare Elemente mit Gewinnfaktor und CO2-freier Gebäudepark.

Nachhaltigkeit und Swissness
Produkte und Dienstleistungen «Made in Switzerland» stehen sowohl im In- als auch im Ausland für Kompetenz, Qualität, Tradition und Bodenständigkeit – Werte, die Swiss Label, der Verein zur Förderung von Schweizer Produkten und Dienstleitungen, erkannt hat – und mit ihr viele Schweizer Akteure. Aussteller mit dem Prädikat «Swiss Made» geben an der Baumesse exklusive Einblicke in ihr Handwerk, ihre wertigen Produkte und das Know-how für mehr Nachhaltigkeit, Qualität und Enkeltauglichkeit.

!!! 22. – 25. September 2022 l Messe Luzern l Do + Fr 10 – 18.30, Sa + So 10 – 17 !!!

www.bautrends.ch