Erdgastagung 2020

«Zukunft Gasversorgung: zwischen Netto-Null und Winterstromlücke».

Es ist und wird wieder ein schwieriges Jahr für die schweizerische Gaswirtschaft. Klimawandel und Bekenntnis des Bundesrats zum Netto-Null-Ziel setzt dem Energieträger Erdgas zu – obwohl das Rohrleistungssystem der Gaswirtschaft im Gesamtkontext eine wichtige Rolle zukommen lässt. Der Weg zur Innovation und damit zur strategischen (Neu-)Positionierung der Branche ist anspruchsvoll, der Ausgang ungewiss. Zusätzlich zu diesen Umwälzungen wirft das Gasversorgungsgesetz seine Schatten voraus, das der Branche Weiteres abverlangen wird. Die Erdgastagung der Universität St.Gallen thematisiert diese zentralen Themenstellungen, mit denen sich Gaswirtschaft und Endverbraucher gleichermassen auseinandersetzen müssen. Fachexperten aus Akademia und Praxis zeigen im Rahmen von Referaten und einer Podiumsdiskussion den aktuellen Stand der Diskussion auf, vertreten Meinungen und versuchen, Entwicklungen zu prognostizieren.

Tagungsprogramm und Anmeldung (PDF)

www.erdgastagung.ch