AVESCO OUTSOURCING FÜR MEHR KOSTENEINSPARUNG

Statt die eigene Baumaschinen-Flotte selbst zu warten, lohnt es sich diese Aufgabe zu delegieren und Kosten zu sparen. Die Avesco AG bietet massgeschneiderte Gesamtdienstleistungskonzepte (GDK) an.

Dabei übernimmt Avesco markenunabhängig den Unterhalt der Baumaschinen  bei den Kundenflotten. Ein leistungsorientiertes Serviceteam, direkt in der Kundenwerkstatt oder auf der Baustelle, garantiert die grösstmögliche Verfügbarkeit zum tiefsten Preis. Beim GDK wird entweder ein bedürfnisgerechtes Budget für zwölf Monate erstellt oder die Kosten fix über einen Zeitraum pro Betriebsstunde vereinbart. Die zweite Variante bietet den Vorteil, dass nicht nur die Komplexität und Funktionalität einer einzelnen Maschine ausgelagert, sondern gleichzeitig das Risiko unerwarteter und kostspieliger Reparaturen an den Servicepartner übertragen wird. So können Bauunternehmen effektiv sparen, sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren und so die Wettbewerbschancen verbessern.

Bild: Kostenreduktion von 146 000 CHF bei einem renommierten Schweizer Gärtner, welcher 2013 Service und Reparaturen an Avesco delegiert hat. Maschinenpark und Betriebsstunden gleichbleibend.